Vom Ellerngrund bis Haaren

  • Länge: 13 km
  • Start: Wanderparkplatz Ellerngrund

tour_4-1Hinter dem Stirper Berg (154 m NN) am südlichen Hang vom Wiehengebirgskamm, bietet sich ein fantastischer Blick auf Hitzhausen, Ostercappeln und die St. Lambertuskirche. Alter Baumbestand und Gräften umgeben die Grundmauern von Gut Caldenhof. Hier wurde im Jahre 1812 Ludwig Windthorst, der parlamentarische Gegenspieler des Reichskanzlers Graf Otto von Bismarck, geboren.

Im Ostercappelner Ortsteil Haaren liegt das Gut Kuhof, das einst als Beginenkloster Marienstätte in die Annalen einging. Im Bereich Dübberort sind zwei Hünengräber mit Steinkammer erhalten. Im Haarener–Wulfter Hügelgelände des Wiehengebirges zeugen Megalithgräber von frühen Siedlern.

 

tour_4-2